Wie es gemacht wird - Roarockit Skateboard Europe

Verkaufshits

Sonderangebote

Stichwörter

Information

Wie wirds gemacht?


How to start a board building class

Sets für Lehrer sind die beste Möglichkeit, um sich mit dem Vorgang des Deckbaus vertraut zu machen, erhältlich in drei Formen.

 
Lil'Rockit KItStreet Deck Teacher's KitPintail Teacher's KitOld School Teacher's Kit

Welche Materialien benötige ich für den Unterricht?


School Multi-Packs
für 10 und 20 Schüler sind ein einfacher Weg, eine Klasse oder eine Gruppe schnell auszustatten. 

Alle Materialien sind individuell bei Roarockit per Bestellformular erhältlich, einfach die PDF herunterladen oder per E-Mail anfragen. Das Bestellformular ermöglicht Ihnen, nur die von Ihnen benötigten Produkte auszuwählen. Geben Sie einfach die Menge für jedes Produkt an und senden Sie es per E-Mail für ein Lieferangebot vor die Haustür an uns zurück. 

Sie können sich auch telefonisch oder per E-Mail bei uns melden und wir können gemeinsam eine detaillierte Liste und ein Budget für Ihre Klasse erarbeiten. 


Finanzielle Unterstützung 

Das ist das Hauptproblem mit fast allen Schulen. Obwohl wir regelmäßig Anfragen für Spenden bekommen, bieten wir stattdessen Vorschläge an, wie Schulen einen Weg finden können, ein Skateboardbau-Programm für ihre Schüler auf die Beine zu stellen.

Das benötigte Start-up für den Unterricht kann schnell dazu führen, dass das Budget aufgebraucht ist. Allerdings sind die Werkzeuge, in die investiert wurde, wiederverwendbar und es wird nur Leim und Furnier für die folgenden Unterrichte benötigt.

ZUSCHÜSSE: sind ideal, um die ersten Investitionen der wiederverwendbaren Tools abzudecken. Die Materialien können sich anschließend durch Verkäufe und Auktionen der fertigen Decks selbst tragen. (Viele Schulen brauchen daher Schüler, die pro Semester 2 Decks bauen).

MATERIALKOSTEN:Sammeln Sie die Kosten der "verbrauchbaren" Teile (Furnier und Leim) pro Schüler ein, anstatt das jährliche Budget zu nutzen.

SKATEBOARD FACTORY: Entwickeln Sie ein selbsterhaltendes Programm durch das Betreiben einer Geschäftsfiliale und erbringen Sie Einnahmen durch Verkäufe. Bieten Sie einen anrechenbaren Kurs oder einen zu Lebenskompetenzen für die Leitung dieses Programms an.

SPONSORING DURCH UNTERNEHMEN: durch persönliche, schulische oder Community-Connections.

MENTORENSCHULUNG: Budgets können für Gruppen verfügbar sein, die Mentoren einsetzen. Bilden Sie Paare aus Nachzüglern und Überfliegern, um ein Lern- und Fördersystem innerhalb Ihrer Klasse zu etablieren.

KREATIVE RESSOURCEN: Viele Schulen haben Budgetposten zur Seite gelegt für speziell vorgeschriebene Programme. Letztens haben wir von einer einfallsreichen Lehrerin erfahren, die ein außerschulisches "Stop Smoking" Programm in die Wege leitete, weil sie erfuhr, dass es ein verfügbares Budget dafür gab. Es führte dazu, dass 12 Schüler aufhörten zu rauchen (zumindest für eine Weile) und jeder letztendlich ein maßgefertigtes Skateboard baute. Eine Win-Win-Situation!