Sicherer
Zahlungsverkehr

Unser Bildungsberater Craig Morrison ist ein Highschool-Lehrer in Toronto, Kanada. Er gründete ein sehr erfolgreiches Business-Programm, das er bis heute leitet. Der Vollzeit-Curriculum ist auf Skateboard Deck Building Art und Street Art ausgerichtet. Craig bietet seinen Studenten einen Lehrplan, in dem sie ihre Pflicht- und Wahlpunkte über 2 Semester abdecken können.

Die Studenten sammeln unternehmerische Erfahrung, indem sie ihre eigene Marke erschaffen und ein Skateboard-Business sowie ein professionelles Design-Studio leiten.

> Naturwissenschaft und Physik zum Thema Vakuumdruck

> Holzverarbeitung ohne Elektrowerkzeuge

> Umwelt: Skateboards sind Grün!

> Kunst & Design

> Business und Unternehmertum

> Teamwork, Leadership und Mentorship

> Wie es gemacht wird

> Taking it further

Naturwissenschaft und Physik zum Thema Vakuumdruck

Mathematik, Naturwissenschaften und Physik zum Thema Vakuumdruck

Skateboard-Decks mit Luftdruck zu bauen ist ein einfacher und dennoch effektiver Weg, um zu verstehen, was Vakuum bedeutet.

Finden Sie heraus, wie es möglich ist, 7 Lagen 1/16 Zoll Ahornfurnier mit einer Plastik-Weinpumpe und einem Vinylbeutel auf einmal zu biegen.

Erfahren Sie, warum das in der Thin Air Press erzeugte Vakuum so stark ist! Um auszurechnen, wie viel PSI über dem Bereich eines Skateboard Decks von der Hochdruckpumpe erzeugt werden, können Sie eine mathematische Formel verwenden.

Um die Auswirkungen von Höhe auf Vakuum zu erfahren, können Sie Ted und Norah dabeizuschauen, wie sie den Haleakala-Krater in Maui Hawaii besteigen, um die Thin Air Press vom Meeresspiegel bis zu 10.000 Fuß Höhe zu testen.

Unsere Vakuum verstehen Seite bietet noch mehr Informationen über Druck, von Holzzwingen bis zu verschiedenen Arten von Vakuumpressen.

Lerninhalte:

  • Was ist Vakuum?
  • Was ist Luftdruck?
  • Wie wird Vakuumdruck gemessen?
  • Wie viel PSI (dt.: Pfund pro Quadratzoll) wird pro Deck in der Thin Air Press erzeugt?
  • Warum wird die Schaumstoff-Pressform unter dem Druck nicht zerdrückt?
  • Wann kocht Wasser?
  • Warum trocknet der Skateboard-Leim im Vakuumbeutel, aber nicht der Tube?
  • Wie hängt Vakuum mit dem Weltall zusammen?
  • Was würde passieren, wenn Astronauten keine Raumanzüge tragen würden?
  • Erforschen Sie Vakuumtechnologie im Sport, in der Luftfahrt und anderen Industrien.

Präsentationen, Experimente und Aktivitäten:

Suchen Sie im Internet nach ""Luftdruck Experimente"", um Spaß und informative Experimente einzubeziehen, mit denen sich die Kraft von Vakuum und Vakuumdruck demonstrieren lassen.

Levitation mit Lungenkraft - unglaublich, Luft kann einen Menschen anheben!

Ballon in der Flasche - warum funktioniert das nicht?

Ein Ei in ein Glas ziehen - es geschieht vor Ihren Augen

Der magische Deckel - Atmosphärendruck vs. Schwerkraft, wo liegt der Unterschied?

Holzverarbeitung ohne Elektrowerkzeuge

Holzverarbeitung ohne Elektrowerkzeuge

Jahrelang galten Elektrowerkzeuge als Standbein der Holzverarbeitungswelt. So haben sie durchaus ihren Platz, jedoch sind auch Handwerkzeuge ein realisierbarer Weg mit Holz zu arbeiten. Die Technologie einer Vakuumpresse ist zwar nicht neu, dennoch war der Prozess bis zur Erfindung des TAP-Sets eher kompliziert und kostspielig.

Ted Hunters Erfindung hat den Laminierungsprozess unter Vakuum auf seine wesentlichen Elemente beschränkt, sodass er einfach umzusetzen und weniger kostspielig ist. Das Arbeiten mit Handwerkzeugen umgeht darüber hinaus Versicherungs- und Haftungsfragen, die in manchen Shops und Schulen zu bedenken sind. Einige unserer Leser betrachten einen Vinylbeutel, eine Schaumstoff-Pressform und eine Hand-Vakuumpumpe als etwas zu einfach für "ernsthafte" Holzverarbeitung.

Dennoch KÖNNEN auch alte Hunde neue Tricks von den Tausenden von Schülern lernen, die erfolgreich 7 Lagen 1/16” dickes Ahornfurnier in ein 3-dimensionales Skateboard Deck mit der Kraft ihrer Hände laminiert haben! Lerninhalte: Holz: Furnierblätter mit Schmirgelpapier vorbereiten den Faserverlauf von Holzfurnieren verstehen lernen Warum hat die Skateboard-Industrie die 7 Schichten in einem Deck standardisiert? Was ist die Reihenfolge des Faserverlaufs in einem Deck? Ist jede Ahornsorte gleich? Welche anderen Holzarten könne für Skateboards benutzt werden? Ist Bambus ein Holz? Stärke und Flexibilität von Ahornfurnier verstehen lernen Warum ändern die Furniere von allein ihre Länge und Breite? Welche Arten von Leim werden für die Holzlaminierung verwendet Wie wird farbiges Furnier hergestellt? Farbiges Furnier innen oder als Deck verwenden Inlay oder Marketerie als dekoratives Finish Werkzeuge: Wie funktioniert ein Vakuumbeutel als Klemme und warum sollte man ihn verwenden? Was ist der Unterschied zwischen einem Staubsauger und der Thin Air Press Handpumpe? Warum benutzt man keine industrielle elektrische Vakuumpumpe? Benutzung eines Handschabers, eines Einhandhobels, einer Ziehklinge oder Raspel für die Veredelung der Kanten Welchen Grad von Schmirgelpapier sollte ich in welcher Reihenfolge verwenden, um das Deck zu glätten? Wie man eine Holzklemme verwendet Für welche Zwecke eignet sich die Thin Air Press noch? Lackierung: Welcher Klarlack, wann und warum? Beizen, wasserlösliche oder Sprühfarben (Lösungsmittel), welche sollten Sie verwenden und warum? Erfolgreiches Anwenden von Beizen, Farben und Beschichtungen Schmirgeln zwischen den oberen Lagen für ein besonderes Finish

Umwelt: Skateboards sind Grün

Skateboards sind Grün Skateboards bauen ist noch GRÜNER!

Roarockit Skateboard Sets bestehen aus lokalen und kanadischen verfügbaren Materialien. Insbesondere das überaus wichtige Ahornfurnier, das in den sehr langen, kalten Winter im Nordosten Kanadas angebaut, geschlagen und von einer SFI-zertifizierten Fabrik gefräst wird. Skateboards bringen viele ökologische Vorteile für unsere Gesellschaft mit sich: Skateboards sind stromlose und umweltfreundliche Transportmittel Skateboards sind ein kostenloses Sportprogramm Der ökologische Fußabdruck von Roarockit

Skateboard Deck-Kits und Skateboards: Das beste Skateboard-Holz wächst in einer SFI-zertifizierten Mühle, (besonders kanadisches) hartes Ahornfurnier Ahorn-Stämme sind in einzelne Blätter rundgeschält und im Ofen getrocknet Das Holz wird nicht gebleicht, bleibt frei von Pestiziden und Leimen (wie Bambus) Keine Elektrowerkzeuge für den Bau von Decks nötig (Fast) alle Teile des Kits sind wiederverwendbar oder recycelbar Die Kits sind für die Nutzungsdauer von einem Jahr ausgelegt Die Kits können für andere Laminierungsprojekte verwendet werden, nicht nur für Skateboards Fertige Decks halten mehrere Jahre, es sind keine Einwegprodukte Die handwerkliche Fertigung von Skateboard-Decks unterstützt lokale Geschäfte und Arbeiter Die handwerkliche Fertigung unterstützt das DIY-Denken und reduziert übermäßigen Konsum von vorgefertigten Produkten Das Bauen eigener Decks bietet ein Potenzial für lokale Geschäfte und keine Bauleute Die Verwendung von lokal gewachsenen, gefällten und verarbeiteten Produkten hält unsere lokale Wirtschaft stark.

Kunst & Design

Skateboard: Kunst und Design

Dies ist der flexibelste und ausbaufähigste Teil, wenn man Skateboard-Deckbau in den Lehrplan aufnimmt. Vom einfachen Designen und Bemalen eines lackierten und geschliffenen Boards zur tiefgreifenden Untersuchung der Geschichte, stellt Skateboard-Kunst eine informationsreiche Ressource zum Lernen und Diskutieren dar.

Künstlerische Sessions können schon vor dem Deckbau beginnen und reichen sogar darüber hinaus, wenn sie fertig sind und bereit, um in einer Kunstausstellung zu hängen. Lerninhalte: Grafikdesign für Skateboards Elemente und Prinzipien von Design Markenkreation - persönliche Marke, Schule oder zu Spendenzwecken Logodesign - binden Sie eine lokale Designfirma ein, um Ideen zu finden Copyright und geistiges Eigentum in der Kunst Social Messaging - lokale und weltweite Street Art Skateboard Kunst und Kultur Schablone / Street Art Skatepark-Kunst (vielleicht als Ausflug?) Popkultur im Bereich des Skateboards Die Geschichte der Skateboard-Kunst Graffiti und Street Art, damals und heute Designkonzepte Stufen von Design, von Thumbnail-Entwürfen bis zu finalen Layouts Farbtheorie, Begriffe und Definitionen Schriftarten, Handlettering Symbole als Hinweise Welche Methode nutze ich? Sprühfarbe (Lösungsmittel) oder Acrylfarbe (wasserlöslich) Holzbeizen verwenden

Business und Unternehmertum

Business und Unternehmertum Skateboardbau als Mittelpunkt in unternehmensbezogenen Aufgaben zieht die Aufmerksamkeit der Schüler auf sich. Schüler lernen schnell das Konzept von Angebot und Nachfrage und die Teilnahme am Unterricht ist garantiert. Es mag auch andere geben, aber die Oasis Skateboard Factory in Toronto verfügt über das bis heute am besten ausgebaute und umfassendste High-School-Credit-Programm.

Diese Kurzdarstellung über das von Craig Morrisson und Lauren Hortie angebotene Programm präsentiert einige Ideen, die Sie in Ihren Lehrplan oder Ihre Programmpläne integrieren könnten.

Das Oasis Skateboard Factory Modell: Jeder Schüler baut mehrere Skateboard-Decks. Ein Deck behalten sie selbst und die anderen Decks müssen sie mithilfe ihrer Kreativität an externe Community-Mitglieder vermarkten. Die Herausforderung besteht darin, ihr Produkt zum Verkauf anzubieten, den Verkauf abzusichern, indem sie den Auftrag zur Zufriedenheit des Kunden fertigstellen und die Lieferung rechtzeitig zuzustellen. Es werden Fähigkeiten zum Umgang mit Geld erlernt, da die Verkaufserlöse genutzt werden, um Materialien nachzukaufen, Werkzeuge anzuschaffen wie z.B. für Siebdruck sowie als Spende für wohltätige Zwecke und als Honorar für den Schüler. Sie unterstützen ihre Verkaufsbemühungen, indem sie lernen, wie sie ihre Produkte bewerben und anpreisen. Abgesehen vom Skateboardbau entwickeln und stellen die Schüler ihre eigenen Markenartikel her wie z.B. Buttons, T-Shirts, Kappen und Sticker. Eine Medienkomponente ist ebenfalls Teil des Kurses.

Zur Bewerben ihrer Marken werden Videos, Zines, Bildromane und Zeitschriftenartikel genutzt. Viele bislang scheiternde Schüler haben ihre Lese- und Schreibfähigkeiten mit diesem Programm verbessert und erfolgreich ihre High-School-Credits erreicht. OSF bietet der Community Designleistungen an, indem ihre Fähigkeiten als Künstler genutzt werden, um Waren zu gestalten und herzustellen. Mithilfe ihres Programms zur sozialen Unterstützung können auch Schulen, Gemeinschaftsgruppen und Events ihre Dienste in Anspruch nehmen. Sowohl die Schüler selbst als auch die Lehrer werden entsprechend honoriert! Die OSF hat eine Menge Aufmerksamkeit in den Medien erregt und Schüler melden sich kontinuierlich, um Wortführer für ihr innovatives Schulprogramm zu sein. Es gibt viele herzerwärmende Geschichten eines ehemals schüchternen Kindes, das sich zu einem selbstbewussten Sprecher entwickelt hat, gut in der Öffentlichkeit kommunizieren kann und mit Leichtigkeit vor der Fernsehkamera über ihre unternehmerischen Leistungen spricht. Zusätzlich zu den unternehmerischen Fähigkeiten, lernen die Schüler selbstbewusst und zuversichtlich zu sein, wenn sie ihre positive Botschaft stolz der Öffentlichkeit mitteilen. Ein gutes Geschäft!  Lerninhalte: Design eines vermarktungsfähigen Skateboard-“Produkts“ Erstellen eines Business-Plans Bereitstellung & Kosten des Rohmaterials Bewerben für Förderungen, Darlehen oder Spenden Finanzierungen managen, Buchhaltung und Jahresbilanzen Management von Produktionsplänen und Lieferverpflichtungen Verkauf und Marketing der Skateboard-Decks Werbe-Ideen und Methoden Unternehmertum in der Skateboard-Industrie Beitrag zur Gesellschaft und zur Skateboard-Welt Kreation und Heraustragen einer sozialen Message durch das Bauen von Skateboard-Decks

Teamwork, Leadership und Mentorship

Teamwork, Leadership und Mentorship

Das Laminieren von Decks mit der Roarockit-Methode funktioniert am besten im Team. Lehrer berichten über ein hohes Level an Kooperation und Interaktion zwischen den Schülern während der Bauphase!

Alter, Fähigkeiten und andere Probleme scheinen zu verschwinden, während sie sich gegenseitig helfen, den Prozess des Laminierens, Nacharbeitens, Lackierens und Ausstellens ihrer Skateboard Decks zu meistern. Vom Skater über den Holzarbeiter bis zum Schüler, der mehr an der künstlerischen Seite des Projekts interessiert ist: Das Projekt vereint sie alle und gibt jedem Schüler die Chance, sich sinnvoll beim Unterricht einzubringen.

Sobald der Bauvorgang erlernt wurde, hat jeder Schüler (altersabhängig) das Potenzial, Lehrer oder Assistent zu werden. Kurse zur Leitung und Lebenskompetenz können innerhalb dieses Prozesses entwickelt werden, mit Programmen und Veranstaltungsorten wie: Skateboard Clubs Mentorship-Programme Außerschulische Programme Programme für gefährdete Jugendliche Unterstufen-Assistenz Jugendprojekte in lokalen und weiteren Gemeinden Skatepark-Events Professionelle Entwicklungs-Sessions Wissenschaft / Praktische Kunst-Sessions Demonstration einer Wissenschafts-Ausstellung Feriencamps Teamwork ist eine Grundvoraussetzung zum Bauen von Skateboards und bringt die Schüler im Programm näher zusammen. Viele werden bisher ungeahnte Fähigkeiten an sich entdecken. Das Wissen, wie man ein Skateboard baut, hat viele Schüler darin bestärkt, selbstsicher an ihre "Probleme" heranzugehen. Skateboard-Deckbau hat sich als fehlendes Element in einem Lehrplan erwiesen, der die Jugend fördert und motiviert. Lerninhalte: Teamwork Führungsqualitäten Mentoring-Fähigkeiten

Wie es gemacht wird

Wie wird es gemacht? Sets für Lehrer sind die beste Möglichkeit, um sich mit dem Vorgang des Deckbaus vertraut zu machen, erhältlich in drei Formen. 

Welche Materialien benötige ich für den Unterricht?

School Multi-Packs für 10 und 20 Schüler sind ein einfacher Weg, eine Klasse oder eine Gruppe schnell auszustatten. 

Alle Materialien sind individuell bei Roarockit per Bestellformular erhältlich, einfach die PDF herunterladen oder per E-Mail anfragen.

Das Bestellformular ermöglicht Ihnen, nur die von Ihnen benötigten Produkte auszuwählen. Geben Sie einfach die Menge für jedes Produkt an und senden Sie es per E-Mail für ein Lieferangebot vor die Haustür an uns zurück. 

Sie können sich auch telefonisch oder per E-Mail bei uns melden und wir können gemeinsam eine detaillierte Liste und ein Budget für Ihre Klasse erarbeiten.  Finanzierung  Das ist das Hauptproblem mit fast allen Schulen.

Obwohl wir regelmäßig Anfragen für Spenden bekommen, bieten wir stattdessen Vorschläge an, wie Schulen einen Weg finden können, ein Skateboardbau-Programm für ihre Schüler auf die Beine zu stellen.

Das benötigte Start-up für den Unterricht kann schnell dazu führen, dass das Budget aufgebraucht ist. Allerdings sind die Werkzeuge, in die investiert wurde, wiederverwendbar und es wird nur Leim und Furnier für die folgenden Unterrichte benötigt.

ZUSCHÜSSE: sind ideal, um die ersten Investitionen der wiederverwendbaren Tools abzudecken. Die Materialien können sich anschließend durch Verkäufe und Auktionen der fertigen Decks selbst tragen. (Viele Schulen brauchen daher Schüler, die pro Semester 2 Decks bauen).

MATERIALKOSTEN: Sammeln Sie die Kosten der "verbrauchbaren" Teile (Furnier und Leim) pro Schüler ein, anstatt das jährliche Budget zu nutzen.

SKATEBOARD FACTORY: Entwickeln Sie ein selbsterhaltendes Programm durch das Betreiben einer Geschäftsfiliale und erbringen Sie Einnahmen durch Verkäufe. Bieten Sie einen anrechenbaren Kurs oder einen zu Lebenskompetenzen für die Leitung dieses Programms an.

SPONSORING DURCH UNTERNEHMEN: durch persönliche, schulische oder Community-Connections.

MENTORENSCHULUNG: Budgets können für Gruppen verfügbar sein, die Mentoren einsetzen. Bilden Sie Paare aus Nachzüglern und Überfliegern, um ein Lern- und Fördersystem innerhalb Ihrer Klasse zu etablieren.

KREATIVE RESSOURCEN: Viele Schulen haben Budgetposten zur Seite gelegt für speziell vorgeschriebene Programme. Letztens haben wir von einer einfallsreichen Lehrerin erfahren, die ein außerschulisches "Stop Smoking" Programm in die Wege leitete, weil sie erfuhr, dass es ein verfügbares Budget dafür gab. Es führte dazu, dass 12 Schüler aufhörten zu rauchen (zumindest für eine Weile) und jeder letztendlich ein maßgefertigtes Skateboard baute. Eine Win-Win-Situation!

Taking it further

Gestalten, Formen und Bauen von individuellen Boards ist das fortgeschrittene Level, das Schüler erreichen können, sobald Sie grundlegenden Fähigkeiten beim Bauen eines vorgeformten Boards erlernt haben. Bitte nutzen Sie unsere Tutorials, um die nötigen Schritte für den Aufstieg zum fortgeschrittenen Bereich des Boardbaus anzusehen.

Ted Hunters einmaliger Einsatz von Schaumstoff, um eine einseitige Pressform zum Formen eines Skateboards zu entwerfen, hat vielen die Möglichkeit gegeben, neue Formen nach Lust und Laune zu entwickeln! Eine einseitige Pressform macht eine umständliche, zeitaufwendige und teure 2-teilige Pressform hinfällig.

Schaumstoff lässt sich schnell und einfach formen, funktioniert gut in einer Vakuumpresse und ist preiswert. Dank der zahlreichen Bastler, die ihre eigenen Deckstyles mit der Roarockit-Methode gestalten und formen, wurde die Technologie, das Design und die Herstellung von Skateboards auf eine höhere Ebene vorangetrieben als jemals zuvor. Kommerzielle Hersteller von Boards müssen jetzt mit den vielen innovativen Boarddesigns mithalten, die unabhängige Boardbastler entwickelt haben.

Schüler sind Teil dieser Revolution, die sich eigene Ideen und Styles ausdenken, um das Boarddesign noch innovativer zu gestalten.

Fortgeschrittener Unterricht in Skateboardgestaltung ist eine wertvolle Ergänzung für die Welt des Skateboard designs.

Verbundwerkstoffe wie Carbonfaser und Fiberglas können sowohl in der Thin Air Press als auch als Einlagen- oder Marketerietechnik verwendet werden. Ungeschnittene Furnierblätter, Schaumstoff Tafeln und Thin Air Press Vakuum Beutel sind die entscheidenden Materialien und Werkzeuge. 

Außerdem wird eine Band- oder Stichsäge zum Ausfräsen von individuellen Formen benötigt. Lerninhalte: Entdecken von bestehenden Skateboard-Styles und Formen in Bezug auf deren Nutzung Planen und Designen von Konstruktionen für ein neues oder verbessertes Skateboard Einbinden dieser Eigenschaften in die Konstruktionen Anpassung der Anzahl an Furnierschichten Einbinden von mehr Quer- oder Längsfasern Stärke und Flexibilität vs. Form Verwendung verschiedener Klebstoffe, z.B. Holzleim vs. Epoxid Lernen von Materialzusammenstellung, z.B.

Kohelnstoff und Glasfaser Erstellen von eigenen Mustern für ein neues Deck-Design Formen von Schaumstoff-Pressformen mit Mustern, Schaumstoff-Blättern und Handwerkzeug Hands-on-Experimente mit dem Bauen eigener Decks Überform oder Heißdrahtverfahren zum Formen von Pressformen Bitte beachten Sie, dass Taking it Further ein hohes Level an Erfahrung mit dem Bau von Decks und bei der Arbeit mit der Roarockit Thin Air Press voraussetzt, ebenso wie mit der Verwendung von Verbundwerkstoffen.

Dieses Programm empfiehlt sich nicht für Anfänger, vertrauen Sie uns!

Product added to wishlist

Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen auf Ihre Interessen zugeschnittene Angebote zu unterbreiten, um statistische Daten zu sammeln und um das Teilen von Seiten in sozialen Netzwerken zu ermöglichen. Um mehr zu erfahren

guest_txt_confirm
Code :